«

»

“War was?”

siegerehrungNa logisch, nämlich vierzehn Juventus-Starts am zurückliegenden Wochenende. Und nicht selten erreichten unsere Athleten dabei die Finalrunde oder einen Stockerlplatz!
Bei der Österreichischen Meisterschaft Standard D/C/B landeten Karo Gump & Tobias Rudel bei ihrem ersten gemeinsamen Start (Standard D) sofort auf dem tollen 3. Platz (12 Paare am Start). In der C-Klasse freuten sich Patrizia Testori & Meinrad Wechselberger über Platz 2/18, und Katharina Kölbl überzeugte gemeinsam mit Thomas Schäfer im Finale der B-Klasse, wo die beiden Platz 5 von insgesamt 19 Paaren ertanzten.
Im Grenzverkehr Deutschlands starteten Susanne Hinterhauser & Dominik Bunyai, wo sie beim “Franken Dance Festival” in der Hauptgruppe II C Latein am Samstag Platz 2 (8 Paare im Bewerb), am Sonntag Rang 4/7 erreichten.
Im Zuge der steirischen Landesmeisterschaft Standard waren ebenfalls sehr erfreuliche Ergebnisse für den TSK Juventus zu verzeichnen: Karo Gump & Tobias Rudel tanzten souverän auf Platz 2/11 in der D-Klasse, Katharina Kölbl & Thomas Schäfer holten Bronze (3./13) in der B-Klasse.

In diesem Sinne: Immer weiter so!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.juventus.at/?p=1648